Würzige Brotrolle mit Pilz-Pesto

Diese Brotrolle überzeugt wirklich jeden – optisch und geschmacklich.

Würzige Brotrolle mit Pilz-Pesto

Zeitaufwand: 20 + 90 (Ruhezeit) + 20 (Backzeit) min. | Schwierigkeitsgrad: leicht

Zuerst füllen Sie lauwarmes Wasser in eine Schüssel, geben Zucker und Hefe dazu und verrühren alles, bis die Hefe vollständig aufgelöst ist – abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend hacken Sie Rosmarin fein, vermengen ihn mit den restlichen Gewürzen und geben alles zusammen zum Hefegemisch. Die restlichen Zutaten geben Sie nun zum Mehl und verkneten alles zu einem glatten Teig – die Hände mit Olivenöl einreiben und den Teig nochmals kneten bevor Sie diesen abgedeckt in einer Schüssel für 90 Minuten ruhen lassen. Nun zum Pesto: Pilze, Zwiebeln sehr fein hacken und zusammen im Olivenöl anschwitzen. Die Mischung wieder aus der Pfanne nehmen und mit Salz, Pfeffer und der Wajos Pilz Bruschetta würzen. Für die Füllung schmelzen Sie zunächst Butter und vermengen diese mit 1 TL Meersalz, 2 TL schwarzem Pfeffer sowie den gepressten Knoblauchzehen. Kneten Sie den Teig nochmal durch, rollen ihn zu einem Rechteck aus und bestreichen ihn schließlich mit der Buttermischung. Darauf verteilen Sie das Pesto und schließlich auch Mozzarella, Parmesan und die gehackten Frühlingszwiebeln. Anschließend rollen Sie den Teig der Länge nach ein und legen ihn auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Die Oberfläche nochmals mit Öl einpinseln und mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen bevor Sie ihn für 15–20 Minuten bei 200° C backen.

Saison: Herbst, Winter
Gang: Kleine Gerichte
Speiseart: Fingerfood/Snacks, Gemüse und Beilagen
Anlass: Festlich, Grillen