Walnuss-Pesto-Brot

Mit dem Walnuss Pesto mit Tomate wird sogar aus einem einfachen Brot eine kleine Köstlichkeit!

Walnuss-Pesto-Brot

Zeitaufwand: 20 - 25 Minuten + 1,5 Stunden Back- und Ruhezeit min. | Schwierigkeitsgrad: mittel

Den Ofen schon mal auf 180 °C vorheizen. Dann rühren Sie die Milch mit Hefe und Zucker in einer Schüssel auf, bis sich beides vollständig aufgelöst hat. Mehl, Walnuss Feinschmecker-Öl und Salz dazugeben und zu einem glatten Teig kneten, den Sie dann abgedeckt an einem warmen Ort eine Stunde aufgehen lassen. Anschließend rollen Sie den Teig zu einem Rechteck aus und verteilen darauf das Walnuss Pesto - dabei an den Seiten je 1 cm Platz lassen. Nun den Teig an der längeren Seite aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Rolle halbieren Sie der Länge nach und legen die Hälften mit der Schnittfläche nach oben nebeneinander. Sie dürfen flechten! Das Brot dann nur noch mit etwas Öl einpinseln und für 30 Minuten im Ofen backen. Das Walnuss-Pesto-Brot kann pur, mit dem Walnuss Pesto als Aufstrich oder als Beilage zu einem Hauptgericht genossen werden.

Saison: Herbst
Gang: Vorspeise, Kleine Gerichte
Speiseart: Fingerfood/Snacks, Gemüse und Beilagen
Anlass: Festlich
Küchenstil: deutsch