Panna Cotta mit Pfirsichsauce

Sahnig, cremig, mild! Ergänzt von dem fruchtigen Geschmack des Roten Weinbergpfirsichs!

Panna Cotta mit Pfirsichsauce

Zeitaufwand: ca. 15 Min. (2-3 Std. Kühlzeit) min. | Schwierigkeitsgrad: mittel

Gelatine 5 Minuten in etwas Wasser einweichen. Vanilleschote öffnen, das Mark herauskratzen und mit der Sahne, der Vanilleschote, 50 g Zucker und Fruchtaufstrich aufkochen lassen. Die Vanilleschote herausnehmen, die Gelatine in die Sahne geben und aufrühren. Sahnemasse in kleine Schälchen füllen, abkühlen und 2–3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Pfirsichnektar mit Roter Weinbergpfirsich Likör in einem Topf auf die Hälfte reduzieren und auskühlen lassen. Panna Cotta mit der Pfirsichsauce servieren. Tipp: Eingekochte Pfirsiche, Amarettinibrösel und ein paar Limettenzesten runden das Dessert hervorragend ab.

Saison: Frühjahr, Sommer, Herbst, Winter
Gang: Dessert
Speiseart: Süßes
Anlass: Festlich