Mango-Quinoa-Salat mit getrockneten Tomaten

Sommerlich fruchtig, ausgewogen süß und lecker würzig – was will man mehr? Die Mango Bruschetta ist definitiv der Star dieses Gerichts und ein Muss für den Sommer.

Mango-Quinoa-Salat mit getrockneten Tomaten

Zeitaufwand: 30 Minuten min. | Schwierigkeitsgrad: leicht

Als Erstes die Kichererbsen mit Mango, Öl, Knoblauch und Rosmarin mischen und auf einem mit Backpapier belegtem Blech ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen rösten (175° C Umluft). In der Zeit auch den Quinoa nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser mit Mango Bruschetta garen und die gehackten Mandeln in einer Pfanne unter Wenden rösten.


Dann kommt auch schon alles zusammen: Die Kichererbsen-Mischung aus dem Ofen nehmen, mit Quinoa, Mandeln, getrockneten Tomaten und Lauchzwiebeln vermengen und mit Salz, Pfeffer und Essig kräftig abschmecken. Unser Tipp: Mango Bruschetta mit Joghurt anrühren und darüber geben – lecker!

Saison: Sommer
Gang: Vorspeise, Hauptspeise, Beilage
Speiseart: Salat, Vegetarisch