Grillgemüse-Salat mit Nudeln und Oliven

Sonnengereifte Tomaten, aromatische Kräuter und schwarze Oliven – die Kombination aus Tomaten Balsam und Oliven Bruschetta ist einfach ein Traum-Duo für mediterrane Grillgerichte wie dieser Antipasti-Salat.

Grillgemüse-Salat mit Nudeln und Oliven

Zeitaufwand: ca. 30 Minuten min. | Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, anschließend abgießen und dabei ca. 200 ml Nudelwasser auffangen. Dann eine gusseiserne Pfanne auf dem Grill erhitzen und darin in Öl Knoblauch, Paprika, Aubergine, Zucchini und Zitrone anbraten – ca. 6 Minuten garen lassen und gelegentlich wenden. Schließlich auch die Tomatenstücke, Bohnen, Oliven und Kräuter hinzufügen, mit Tomaten Balsam ablöschen und mit Oliven Bruschetta würzen. Die Nudeln unterrühren, ca. 100 ml Nudelwasser zugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unser Tipp: Mit Olivenöl angerührte Oliven Bruschetta dazu servieren.

Saison: Sommer
Gang: Hauptspeise, Vorspeise