Gefüllte Zucchini-Röllchen auf Bulgursalat

Die ganze Würze, Frische und Geschmack kommt von einer Zutat: dem Rucola Würzöl. Leicht nussig, zitronig und pfeffrig zugleich verleiht es diesem Salat den gewissen Pfiff und macht ihn kreativ, leckerer und einfach gut.

Gefüllte Zucchini-Röllchen auf Bulgursalat

Zeitaufwand: ca. 45 Minuten min. | Schwierigkeitsgrad: mittel

Frischkäse und Ziegenfrischkäse verrühren, wenn nötig mit etwas Sahne verdünnen und schließlich mit Tomaten, Kräutern, Pinienkernen, Salz und Pfeffer mischen. Aus den länglichen Zucchinischeiben Röllchen formen und mit Zahnstocher feststecken. Die Röllchen auf eine Platte stellen und in jedes eine runde Zucchinischeibe als Boden legen. Darauf nun gleichmäßig die Käsemischung spritzen und mit Rucola Würzöl beträufeln. Den Bulgur nach Empfehlung kochen, mit den kleingeschnittenen Zutaten vermischen und mit der Dattel-Speck Crema sowie dem Rucola Würzöl verfeinern. Die Zucchiniröllchen auf dem Salat anrichten und servieren.

Gang: Hauptpeise
Speiseart: Salat, vegetarisch