Deftiger Steinpilz Flammkuchen

Es gibt unzählige Varianten an Flammkuchen. Dieser hier begeistert mit der Kombination aus Cremigkeit und einem fein-würzigen Pilzgeschmack.

Deftiger Steinpilz Flammkuchen

Zeitaufwand: 30 + 60 (Ruhezeit) + 8 (Backzeit) min. | Schwierigkeitsgrad: leicht

Zuerst legen Sie die Hefe in das lauwarme Wasser. Dann geben Sie das Mehl in eine Schüssel und bilden in der Mitte eine Mulde, in die Sie die aufgelöste Hefe mit einer Prise Salz und dem Öl einrühren – so lange rühren, bis ein zäher Teig entsteht. Dann lassen Sie den Teig eine Stunde lang abgedeckt ruhen. Nach ungefähr 45 Minuten heizen Sie den Ofen auf 250° C vor. In der Zwischenzeit die Pilz Bruschetta mit etwas warmem Wasser verrühren und anschließend mit der Crème fraîche mischen. Während das Bruschetta durchzieht schneiden Sie die Zwiebel in feine Scheiben und waschen die Pilze. Rollen Sie den aufgegangenen Teig hauchdünn auf einem eingefetteten Backblech aus, bestreichen ihn großzügig mit dem Bruschetta und verteilen schließlich den Belag darauf. Nach 8 –10 Minuten Backzeit können Sie den Pilz-Flammkuchen servieren und genießen.

Saison: Herbst, Winter
Gang: Hauptspeise
Speiseart: Fingerfood/Snacks, Vegetarische Gerichte, Pizza und Quiche
Anlass: Für jeden Tag