Brot mit Obatzda Dip

Keine Brotzeit ohne Obatzda! Die bayerische Käse-Dip mit dem köstlichen Geschmack von ungarischer Paprika und Kümmel ist der Star auf dem Brot.

Brot mit Obatzda Dip

Zeitaufwand: 5 min. | Schwierigkeitsgrad: leicht

Geben Sie den Dip in eine Schüssel und lassen Sie ihn zunächst mit etwas Wasser ziehen. Anschließend geben Sie den Frischkäse hinzu und rühren alles gut durch. Die Zwiebel schneiden Sie in feine Würfel und mischen diese ebenfalls unter – fertig ist der typisch bayerische Dip. Zum Servieren legen Sie ein paar feine Zwiebelringe auf den Dip und streuen feine Schnittlauchröllchen darüber. Unser Tipp: Die Hälfte vom Frischkäse durch mit einer Gabel zerdrückten Camembert ersetzen.

Saison: Herbst
Gang: Kleine Gerichte
Speiseart: Fingerfood/Snacks, Saucen und Dips
Anlass: Brunch, Für jeden Tag
Küchenstil: deutsch