Rum

Das Gold der Karibik: Die Wurzeln des Rums liegen im 17. Jahrhundert in Mittel- und Südamerika, wo nach Einführung durch Kolumbus vor allem auf den Karibikinseln Zuckerrohr angebaut wurde. Rum wird aus der vergärten Maische von Zuckerrohr, Zuckerrohrsaft und Wasser destilliert und traditionell in Eichenholzfässern gelagert. Durch die im Holz vorhandenen Tannine erhält der Rum einen leichten Vanillegeschmack, ein leicht rauchiges Aroma sowie eine Fülle an Geschmacksnuancen. Entdecken Sie die unbeschreibliche Vielfalt unserer Rum-Spezialitäten und den individuellen Charakter jeder einzelnen Sorte.